You are on the Automotive Site

Go back to Main Page ➤

$
Start
Asahi Kasei Automotive Europa
Im Zentrum der Batterie-Innovation
Major applications for the grades include exterior mirror brackets, door handles, roof rails and ventilation louvers.
Start
Asahi Kasei Automotive Europa
Batteriematerialien - Zukünftige Mobilität
Asahi Kasei ist ein Pionier auf dem Gebiet der modernen Batterietechnologie. Alles begann, als der Asahi Kasei-Forscher Dr. Akira Yoshino 1983 den ersten funktionierenden Prototyp einer Lithium-Ionen-Batterie entwickelte.
PlayPause
previous arrow
next arrow

Automotive Batterie Produkte

  • Home
  • 5
  • Automotive Batterie Produkte

Innovative Batteriematerialien für die Mobilität der Zukunft

Asahi Kasei ist ein Pionier auf dem Gebiet der modernen Batterietechnologie. Alles begann, als Dr. Akira Yoshino, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Unternehmen, 1983 den ersten funktionierenden Prototyp einer Lithium-Ionen-Batterie entwickelte. Heute ist das Unternehmen ein marktführender Anbieter von Separatoren für Lithium-Ionen-Batterien sowie von technischen Kunststoffen und Partikelschäumen. Diese Materialien tragen maßgeblich zur Sicherheit, Leistung und Größe von Batterien für Elektrofahrzeuge bei.

Celgard® →     Hipore™ →     SunForce™ BE/BH →     XYRON™ →

Celgard® – Lithium-Ionen-Batterieseparator (Trockenverfahren)

Celgard ist seit 2015 Mitglied der Asahi Kasei Gruppe und Marktführer in der Entwicklung und Produktion von Hochleistungs-Membranseparatoren. Die im Trockenverfahren hergestellten Separatoren werden in einer Vielzahl von Energiespeicheranwendungen eingesetzt. Dazu gehören wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterien, Einweg-Lithium-Batterien und spezielle Energiespeicher.

Als Weltmarktführer in der Batterieseparatortechnologie verfügt Celgard sowohl über das Know-how als auch über das Portfolio an Produktlösungen, die für Batterien der nächsten Generation erforderlich sind.

Celgard bietet Produkte für eine Vielzahl von Batterie-Separator-Anwendungen, ohne Kompromisse bei den hohen Anforderungen an Sicherheit, chemische und dimensionale Stabilität und Zykluslebensdauer einzugehen.

Hipore™ – Lithium-Ionen-Batterieseparator  (Nassverfahren)

Hipore™ ist eine leistungsstarke mikroporöse Polyolefin-Flachmembran. Mit ihrem breiten Dickenspektrum und den sehr gleichmäßigen und mikroskopisch kleinen Poren wird sie als Separator in Lithium-Ionen-Batterien eingesetzt. Dieser im Nassverfahren gefertigte Separator wird in Lithium-Ionen-Batterien in Fahrzeugen sowie in der Unterhaltungselektronik wie Smartphones und tragbaren Musikplayern eingesetzt. Seine hohe Porosität sorgt für eine hervorragende Flüssigkeitsaufnahmekapazität, während seine hohe Durchstoßfestigkeit zu einer erhöhten Sicherheit und Zuverlässigkeit der Batterie beiträgt.

SunForce™ BE/BH – Erhöhte Sicherheit und Effizienz für Batterien in Elektrofahrzeugen

Die Optimierung von Gewicht, Größe, Sicherheit und Effizienz von Lithium-Ionen-Batterien ist entscheidend, um die Elektrifizierung in der Automobilindustrie zu beschleunigen. Mit dem m-PPE-Partikelschaumstoff SunForce BE/BH hat Asahi Kasei ein Material entwickelt, das all diese Punkte adressiert.

SunForce™ BE/BH ist ein Partikelschaumstoff auf Basis des technischen Kunststoffs m-PPE (modifizierter Polyphenylenether). Im Vergleich zu Standardschaumstoffen aus Polystyrol oder Polyolefin verleiht die Verwendung von m-PPE diesem Schaumstoff einzigartige Eigenschaften, die neue Türen für Anwendungen im Wärmemanagement und Brandschutz öffnen. Das Material ist das Erste seiner Art, das von der Prüforganisation Underwriters Laboratories mit der Brandschutzklasse UL 94 V-0 (Standard for Safety of Flammability of Plastic Materials for Parts in Devices and Appliances) zertifiziert wurde.

Durch seine hervorragenden Hafteigenschaften in Verbindung mit anderen Materialien eignet sich das Material auch für Anwendungen als Verbundkern.

XYRON™ – mPPE Leichtbau-Material

Der modifizierte Polyphenylenether (mPPE) XYRON™ ist ein technischer Kunststoff. Die   möglichen Kombinationen von Polyphenylenether (PPE) mit Polystyrol (PS), Polyamid (PA), Polypropylen (PP), Polyphenylensulfid (PPS) oder anderen polymeren Materialien verleihen diesem Kunststoff eine Vielzahl von Eigenschaften.

Anwendungsgebiete für XYRON™ sind zu einem großen Teil im Automobilbereich zu finden. Dank seiner geringen Dichte – der niedrigsten unter den technischen Kunststoffen – eignet sich mPPE für eine Vielzahl von Leichtbauteilen, die zum Beispiel für Relaisblöcke, Motorhaubenverkleidungen und Halterungen verwendet werden. Mit Blick auf die aktuelle Umbruchphase im Automobilsektor wird XYRON™ jedoch insbesondere in Strukturteilen von Batteriepacks im Bereich der E-Mobilität eingesetzt. Hier trägt das Material zu einem kompakten und gewichtssparenden Batteriedesign bei und erhöht dabei gleichzeitig Effizienz und Sicherheit.

Automotive

Interieur

Automotive

Exterieur

Automotive

Batterie

Automotive

Under The Hood

Automotive

Elektronik