You are on the Automotive Site

Go back to Main Page ➤

$
Start
Asahi Kasei Automotive Europe
Automotive -Under The Hood
Während sich die Automobilindustrie in Richtung Elektromotoren wendet, werden Verbrennungsmotoren weiterhin den Markt dominieren, insbesondere in Entwicklungsländern. Unser LEONA-Produktportfolio ist vollständig auf die Anforderungen von Verbrennungsmotoren abgestimmt und genießt bei Automobilherstellern und -zulieferern ein sehr hohes Ansehen.
Start
Asahi Kasei Automotive Europe
Under The Hood - LEONA 14G
Glasfaserverstärktes Standard-PA66-Material mit ausgezeichneter Hochfestigkeit, Dauerfestigkeit, Kriechfestigkeit und Wärmealterungsbeständigkeit. Hauptanwendungen sind Zylinderkopfhauben, Drehmomentstangen, Motorlager, Buchsen und Klopfsensorgehäuse.
PlayPause
previous arrow
next arrow

Automotive Under The Hood

  • Home
  • 5
  • Automotive – Under the Hood

Unsere Lösungen für „Under the Hood“

Obwohl Elektrofahrzeuge zunehmend an Beliebtheit gewinnen, werden herkömmliche Verbrennungsmotoren in den kommenden Jahrzehnten weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Neben der Optimierung von Größe und Gewicht der verbauten Teile wächst auch der Bedarf an Lösungen zur Geräuschdämmung.

Vorschriften zur Reduzierung der CO2-Emissionen und des Geräuschpegels von Autos treiben derzeit die Nachfrage nach neuen und innovativen Leichtbauwerkstoffen als Ersatz für Metall- und Aluminiumteile. Gleichzeitig müssen diese Werkstoffe den hohen Sicherheitsstandards in der Automobilindustrie gerecht werden und Lösungen für die sich weltweit ändernden und verschärfenden Vorschriften bieten. Kunststoffe, Schäume und Hochleistungsfasern werden mit ihren vielfältigen Eigenschaften zu einem Schlüssel in diesem Bereich werden und dazu beitragen, sowohl den CO2-Ausstoß als auch den Geräuschpegel von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor zu reduzieren.

LEONA™ Polyamid 66 – Der Allrounder für den fortschrittlichen Metallersatz

Die Optimierung von Größe und Gewicht von Motorkomponenten ändert die Materialanforderungen hinsichtlich thermischen und mechanischen Belastungen. Technische Kunststoffe leisten einen wesentlichen Beitrag in Hinblick auf Haltbarkeit und NVH.

Asahi Kasei’s LEONA™-Compounds auf Polyamidbasis überzeugen durch ihre Hitzebeständigkeit, ihre mechanischen Eigenschaften sowie die hohe Beständigkeit gegen Öle und Chemikalien. Damit erfüllen sie die Anforderungen von ICE-Anwendungen in vollem Umfang.

Precisé™ – Der geräuschdämmende Vliesstoff

Strenge Lärmverordnungen sind eine Herausforderung für die Automobilindustrie. Die Verordnung Nr. 51-031 der Vereinten Nationen aus dem Jahr 2016 reguliert bei neu hergestellten Fahrzeugen deutlich den nach außen abgestrahlten erlaubten Geräuschpegel.

Dazu ändert sich die Mobilität gerade grundlegend – und damit auch die Geräuschwahrnehmung der Fahrzeuginsassen im Innenraum. Laut der Asahi Kasei Europe Automotive Interior Survey 2019 betrachten 16,1% der Umfrageteilnehmer das Fahrgeräusch als größtes Ärgernis im aktuellen Fahrzeug. Mit Blick auf das Automobil der Zukunft wird die Unterdrückung von Straßen- und Motorgeräuschen nach innen und außen noch wichtiger werden.

Precisé™ ist ein dreilagiger Faserstoff mit einer ultradünnen Mittelschicht. Das Material verbessert signifikant die Geräuschdämmung von Fahrzeugen und trägt dazu bei, die strengen Lärmverordnungen einzuhalten. Precisé™ erreicht dies, ohne Gewicht oder Größe der Zielapplikation zu erhöhen.

Dämmungen im Motorraum, unter dem Armaturenbrett oder auch im Fußraum tragen dazu bei, die Abstrahlung des Motorenlärms nach außen oder in den Innenraum zu reduzieren. Hierfür werden normalerweise schwere oder dicke Materialien mit guten Eigenschaften bei der Geräuschdämmung eingesetzt. Die Nutzung von Precisé™ also Epidermismaterial kann diese Materialien dünner und leichter machen. Das trägt zu einer generellen Reduzierung von Material und Kosten bei.

 

Automotive

Interieur

Automotive

Exterieur

Automotive

Batterie

Automotive

Under The Hood

Automotive

Elektronik